1,95 € Versandkosten(DE)*
ab 30 € kostenloser Versand(DE)*
1 Monat Rückgaberecht
Kostenloser Rückversand

Welche Möglichkeiten gibt es eine abgebrochene Dart-Spitze oder Dart-Shaft aus dem Barrel zu bekommen?

Welche Möglichkeiten gibt es eine abgebrochene Dart-Spitze oder Dart-Shaft aus dem Barrel zu bekommen?

Die meisten Dartspieler, ob Hobby oder Vereinsspieler, kennen folgendes Problem, der Dartpfeil landet auf dem Boden und auf einmal ist der Nylon Shaft abgebrochen und man bekommt das Endstück nicht mehr aus dem Gewinde gedreht. Ein neuer Shaft kann so nicht aufgeschraubt werden.

Nun ist guter Rat teuer. Was gibt es für Möglichkeiten bzw. Hilfsmittel das Reststück ohne Beschädigung des Barrels herauszubekommen.

Mit diesen vier Tipps bekommt man ziemlich sicher die abgebrochenen Kunststoffteile aus dem Gewinde.

Anleitung zum Entfernen von abgebrochenen Spitzen und Shafts aus dem Barrel

1.) Entfernung ohne Hilfsmittel - Daumen auf das abgebrochene Stück Kunststoff drücken und gegen den Uhrzeigersinn drehen. Manchmal funktioniert diese einfache Maßnahme bereits. Allerdings ist das die Ausnahme. So viel Glück hat man nur selten.

2.) Entfernung mit einem Spezial Werkzeug - Ex-Shaft Entferner - Eine einfache Möglichkeit ist das Entfernen mit einem Tool, das sogenannte Ex-Shaft Tool. Dieses gibt es in verschiedenen Ausführungen z.B. als praktischen Schlüsselanhänger. Hierzu drückt man das Tool direkt auf das im Gewinde fest sitzenden Restteils und dreht mit etwas Druck gegen den Uhrzeigersinn den Rest heraus. Hierzu muss das Tool allerdings das Kunststoffstück gut greifen können. Bei zu tief abgebrochenen Stücken oder zu dicken Barrels kann das Tool seine Arbeit nicht verrichten, auch bei nicht geraden Brüchen geht dies teilweise nicht.

bild15a0200df2a3f8

 bild25a0201917fe56

3.) Hier ist Feuer im Spiel - Entfernung durch Verbindung von Kunststoff Spitze und Reststück - Hierzu nimmt man eine Softdartspitze (Tip) schraubt diese auf einen anderen Barrel, Erhitzt diese Spitze bis diese anfängt flüssig zu werden und drückt die Spitze gegen das abgebrochene Endstück. Dann hält man es für ein paar Sekunden (ca. 30 Sekunden) fest gegeneinander. So das die Spitze und das Endstück zusammen verschmelzen. Dann einfach gegen den Uhrzeigersinn drehen. Das ganze würde theoretisch auch ohne zusätzlichen Barrel funktionieren, allerdings verbrennt man sich dann gerne die Finger, diese Maßnahme ist also eine reine Vorsichtsmaßnahme.

bild45a020270ab977

bild55a020186b5fed


Unbenann65a02017dd7865 

4.) Auch hier ist wieder Feuer im Spiel - Entfernung mittels Schraubendreher - Diese Variante klappt nicht immer auf Anhieb. Hierzu nimmt man statt einer Softdartspitze einen Schlitz-Schraubendreher, erhitzt die Spitze mit einem Feuerzeug für ein paar Sekunden. Wenn diese richtig heiß ist, drückt man den Schraubendreher fest gegen das abgebrochene Endstück bis eine Vertiefung entsteht. Wenn das Kunststoff abgekühlt ist, kann man die Spitze mit dem Schraubendreher herausdrehen.

bild75a020181d498d

 bild85a020184688a4

Fazit: Gerade wenn man viel außer Haus spielt ist ein Ex-Shaft Tool praktisch und hilft in den meisten Fällen. So ein Tool bekommt man bereits ab ca. 2 Euro. Wenn man nur zu Hause spielt oder sowieso immer noch einen Satz Darts dabei hat, kann man mit den anderen Varianten seine Barrels kostengünstig wieder frei bekommen.

KOSTENLOS - Anleitung als PDF zum Downloaden

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.